HALLO!

Unser großes Datum steht fest! WIR ERÖFFNEN AM 20. MAI 2017! 
Nun hat der gesamte Prozess, die Füllbar auf die Beine zu stellen, ja bekanntlicherweise länger gedauert als erwartet. Woran lag es? An völlig vorhersehbaren Herausforderungen wie zum Beispiel das Format, die Verantwortlichkeiten zu klären ebenso wie völlig unvorhersehbaren wie zum Beispiel Semsterferien… Plötzlich waren alle nur kurz weg, und ärgerlicherweise alle zur unterschiedlichen Zeit.
So kam es, dass sich die Eröffnung verzögert hat, aber nun ist sie ja endlich da, und glaubt uns, wir freuen uns am meisten drauf! Nach wie vor ist es unser Herzensprojekt, jede und jeder aus dem Team brennt dafür, dass es die Füllbar hier in Witten gibt.
Der Laden ist soweit eingerichtet –wie einige von euch ja schon beim Tummelmarkt gesehen haben- und wir sind dabei, die letzten Vorbereitungen zu treffen.
Entgegen aller Planung und Vorstellungen werden wir ein tatsächlicher, richtiger Laden, in dem Jeder und Jede einkaufen kann. Keine Mitgliedschaft in einem Verein oder Mitgliedsbeiträge werden nötig sein. Ebenfalls haben wir unsere Öffnungszeiten angepasst. Sechsmal die Woche haben wir geöffnet! Mo-Sa je von 10-13 Uhr und von 15-17 Uhr. 
Unser Sortiment besteht zu Beginn aus Trockenprodukten, die sich leicht abgefüllt werden können. Abhängig davon, wie der Laden läuft, erweitern wir unser Sortiment auf allgemeine Wünsche hin gerne!

Wir freuen uns so sehr, dass unser Herzensprojekt endlich richtig beginnt und laden nochmals alle ein, am Samstag, den 20.5. zwischen 12 -18 Uhr im Hinterhof der Steinstraße 15 mit uns zu feiern, einzukaufen und sich schon mal dran zu gewöhnen, ab Samstag unverpackte Dinge zu kaufen!

 

Herzlichst, Jenny, Lisa, Max, Lisa, Kathi


Es gibt Neuigkeiten!

 

Heute der Meilenstein!
Wir haben, nachdem wir unsere Vereinssatzung überarbeitet haben, heute den Antrag auf Gemeinnützigkeit beim Finanzamt gestellt! Als Verein verschreiben wir uns in ganzem Umfang dem Umwelt- & Naturschutz. Jetzt gehen wir mit großen Schritten darauf zu, unsere ersten Waren und die Behälter dazu zu kaufen.
Anders als bisher gedacht, fangen wir etwas kleiner an – neben je einem Vollzeitstudium ist es schwieriger als erwartet so einen richtigen Laden zu eröffnen. Und um uns möglichst viele Produkte leisten zu können, freuen wir uns über Spenden für die allererste Füllung unserer FÜLLBAR.


Das Konzept, welches wir uns überlegt haben, funktioniert wie folgt:
Bevor ihr bei der FÜLLBAR verpackungsfreie Lebensmittel bezieht oder eigene Projekte initiiert, werdet ihr Mitglied im Verein Füllbar Witten e.V. Beitragserklärungen liegen zu unseren Öffnungszeiten aus und können ganz bequem vor Ort ausgefüllt werden und stehen bald auch hier als Download bereit. Eine Mitgliedschaft verpflichtet Euch zu keinen Mitgliedsbeiträgen. Sie eröffnet dafür die Möglichkeit einer aktiven Mitgestaltung und Teilhabe an den Projekten von Füllbar Witten e.V. Denn diese leben davon, dass ihr Euch mit kreativen Ideen, Impulsen und konkreten Aktivitäten einbringt. 

Es wird für Interessierte Thementage geben: Wie stelle ich mein eigenes Waschmittel her? Was gibt es für Alternativen zu herkömmlichen starken Chemikalien zum Reinigen? Wie gestalte ich einen Kindergeburtstag ohne viel anfallenden Müll? Oder gemeinsame Aktionen des Müllsammelns (mit ein bisschen Musik als Motivation und heißen Getränken kann auch sowas Spaß machen). Kurz: Was kann ich in meinem Umfeld dafür tun, dass mein Müll sich reduziert? Auch hier ist viel Platz für Ideen und Engagement.

Spendet uns gerne einen Betrag, den ihr für angemessen haltet, um uns bei unseren nächsten großen Schritten zu unterstützen! Unsere Kontoverbindung ist wie folgt:

 

Füllbar Witten e.V.

GLS Bank

IBAN: DE51 4306 0967 4113 1103 00

Verwendungszweck: "Spende"

 

 _______

 

Wir freuen uns, dich bald im ersten Unverpackt-Laden in Witten zu begrüßen.

 

Was bedeutet unverpackt? Unser Laden bietet genauso wie ein normaler Supermarkt Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs an. Der Unterschied ist, dass diese ohne (Plastik-)Verpackungen auskommen und der Kunde seine eigenen Gefäße mitbringt. Wie genau das funktioniert, kannst du hier nachlesen.

 

Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Deshalb möchten wir dir zeigen, wie du ganz einfach weniger Müll produzieren kannst. Zu diesem Zweck werden wir in unserem Laden auch Workshops anbieten, in denen wir dir z.B. erklären, wie du deine eigene Zahnpasta herstellen kannst. Wenn dich das Thema Plastik und Müllvermeidung (Zero Waste) interessiert, dann schau doch mal hier vorbei.

 

Außerdem beziehen wir die meisten unserer Produkte möglichst regional, damit kurze Anfahrtswege entstehen. Und wir achten auf Bio-Qualität, die wir dir bei einem Großteil unseres Sortiment anbieten können. Für mehr Fragen dazu, wende dich einfach an unsere Mitarbeiter oder kontaktiere uns hier.

 

Folge uns auch gerne auf unseren sozialen Netzwerken

Facebook

Instagram