Windelinge

Hinter dem kleinen Unternehmen Windelinge stehen Marlene und Gesa, zwei junge Mütter aus Osnabrück, die aus Liebe zu natürlichen, nachhaltigen und  stilvollen Handarbeiten die Wunderschönen Stoffwindeln, Still- und Slipeinlagen fertigen. Mehr Informationen und Designs findet ihr auf ihrer Homepage:

https://www.windelinge.de/


Kaffee Peter

Sebastian Peter ist ein kleiner Röster mit Sitz in Essen. Dass der Kaffee nicht lokal angebaut werden kann ist klar, die Transportwege nach der Verarbeitung lassen sich aber verkürzen, wenn man auf einen lokalen Röster zurückgreift. Der Kaffee ist eines unerer sehr seltenen Produkte ohne Bio-Zertifikat. Das liegt daran, dass Sebastian mit seinem Unternehmen die Anforderungen für Bio- oder Fairtrade-Zertifikate um eine Vielfaches übererfüllt und diese Siegel damit ihre Aussagekraft verlieren. Zudem sind sie sehr teuer und lohnen sich für ein so junges und kleies Unternehmen nicht. Auch wenn Zertifikate ein nützlicher Indikator sind schauen wir lieber genauer hin. Wenn ihr mehr erfahren wollt geht es hier zu Sebastian Peters Website: https://kaffee-peter.de/


BeeFoodWraps

Im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Alternativen kommen die Wachstücher von "BeeFoodWraps" aus Süddeutschland und können als regionales Produkt bezeichnet werden. Auch hier sind alle "Zutaten" bio-zertifiziert. Mehr Infos gibts hier: https://www.beefoodwraps.de/


Hof Sackern

Momentan ist die Kooperation mit dem Hof Sackern noch klein, sie soll jedoch nach und nach ausgebaut werden. Der Vorteil an diesem Lieferant: alles ist garantiert regional und saisonal! Ob euch das genügt, oder ob wir irgendwann doch noch überregionale Produkte aufnehmen, bleibt abzuwarten.


Hardenstein-Gesamtschule

Unsere Bienenwachsteelichter haben einen sehr kurzen Weg zu uns, sie kommen aus Herbede! In die Wege geleitet wurde diese Kooperation von der Schülergenossenschaft der Hardenstein-Gesamtschule Herbede. Wenn Schüler ein solches Interesse an Umwelt und Nachhaltigkeit zeigen, halten wir das für absolut unterstützendwert!


Refill

Refill ist eine Initiative, die vor allem Gastronomiebetriebe mit Stickern  markiert. Diese Sticke signalisieren, dass hier Leitungswasser kostenlos abgefüllt werden kann. So kann zum einen Plastik vermieden werden, denn wer bereits eine Flasche dabei hat muss sie nicht für eine neue wegwerfen, sondern kann sie wiederbefüllen. Offensichtlich wird zum Anderen ein leichterer Zugang zu Trinkwasser geschaffen. Falls du Geschäft betreibst in dem du Refill anbieten willst, oder die Sticker an Geschäfte verteilen willst, kannst du sie bei uns abholen. Trage dich einfach bei uns im Laden in die Liste ein und schicke eine Mail mit dem Namen des Geschäfts an witten@refill-deutschland.de, sodass die neue Refill-Station auf der deutschlandweiten Karte verlinkt werden kann!


Hof Drerup

Die herzhaft nussigen Samen dieses Füchsschwanzgewächses haben ihren Ursprung in Nordamerika und kommen heute hauptsächlich aus Südamerika. Wir haben jedoch einen Bauern aus dem Münsterland, genauer gesagt den Hof Drerup gefunden, der tatsächlich Quinoa anbaut. Nicht bei allen Produkten ist die lokale Alternative so nah, aber wenn wir eine finden, sind wir natürlich sofort in Kooperationslaune!